Menü

Zum Büro

Men Duri Arquint, aufgewachsen in Chur und im Engadin.

Studium der Architektur an der Accademia di Architettura di Mendrisio, wo er 2004 sein Diplom bei den Professoren Kenneth Frampton (Columbia University, NYC) und Roberto Collovà erlangte. Von 2004 – 2010 war er Mitinhaber eines Architekturbüros in Mendrisio/Chiasso und seit 2010 unterhält er sein eigenes Architekturbüro in Chur und Ardez. Men Duri Arquint lehrte in den Entwurfsklasse und Diplomklassen für Prof. Quintus Miller an der Accademia di Architettura di Mendrisio, der ETH Zürich und der IUAV in Venedig (2007-2011) und war zuvor Assistent von Prof. Aurelio Galfetti im Master of Advanced Studies in Territorial Architecture an der Accademia di Architettura. 2009 war er Gastdozent an der HTW Chur. Seit 2008 ist er regelmässig als Gastkritiker und Referent an verschiedenen Hochschulen im In- und Ausland tätig. Er ist Mitglied von verschiedenen Fachkommissionen und seit 2015 Vorstandsmitglied der Domus Antiqua Helvetica, Sektion Rätia.